impetus, verlag- und projektagentur, mag. susanne vorhoferLogo: Impetus Verlag

Ein Auszug von häufig verwendeten Begriffen bei der Herstellung einer Publikation

Abfallend

Layout und Druck reichen bis zum Papierrand.

Antiqua-Schrift

Im allgemeinen Sprachgebrauch eine Schrift mit Serifen im Gegensatz zur Grotesk-Schrift ohne Serifen.

Beschnitt

Schneiden eines Druckbogens zur Erreichen des Seitenformats.

Bibliografie

Verzeichnis von Literaturnachweisen.

Blocksatz

Satzart, bei der die Zeichen durch Erweitern (Austreiben) der Wortzwischenräume auf gleiche Breite gebracht werden.

Broschur

Bindeart, bei welcher der Kartonumschlag mit dem Rücken des Buchblocks verklebt ist (z. B. Taschenbuch).

dpi

Ein Maß für die Auflösung – je höher die Auflösung, desto schärfer die Abbildung: „dots per inch“

Durchschuss

Zeilenabstand – der Zwischenraum zwischen den Zeilen.

Flattersatz

Satzart, bei der die Zeilenbreite unterschiedlich und der Wortabstand gleichbleibend ist. Ein Flattersatz kann links- oder rechtsbündig gesetzt werden.

Gemeine (Minuskel)

Bezeichnung für Kleinbuchstaben.

Grotesk-Schrift

Serifenlose Schriftarten.

Hardcover

Bindeart, bei der der Buchblock von einem festen Einband umschlossen ist. Der Einband-Rücken ist nicht mit dem Buchblock verbunden.

Impressum

Gesetzlich vorgeschriebene Herkunftsangabe bei Publikationen.

Index

Stichwortverzeichnis, auch Register genannt.

Initial

Hervorgehobener Anfangsbuchstabe.

Klammerheftung

Zusammenhalten (Bindung) einer Papierlage durch Drahtklammern.

Korrektorat

Orthografische, grammatikalische und stilistische Verbesserung eines Textes.

Layout

Anordnen der Gestaltungselemente.

Lektorat

Stilistische und inhaltliche Verbesserung eines Textes.

Pagina

Seitenzahl.

Satzspiegel

Fläche, die von Text und Bild auf der Seite einer Drucksache eingenommen wird.

Seitenspiegel

Schematische Darstellung aller Seiten einer Publikation.

Serifen

Linien, Tropfen, die einen Buchstabenstrich am Ende abschließen.

Typografie

Die Gestaltung von Texten mit vorhandenen Satzschriften.

Umbruch

Das Anpassen der Textzeilen an das Seitenlayout sowie in der Typografie der Vorgang und das Ergebnis des Zeilenumbruchs.

Versalien (Majuskel)

Bezeichnung für Großbuchstaben.