impetus, verlag- und projektagentur, mag. susanne vorhoferLogo: Impetus Verlag

Verlegerische Betreuung zahlreicher Publikationen

Im Zuge einer langjährigen Verlagsleitungstätigkeit wurden zahlreiche Publikationen verlegerisch betreut. Der nachstehende Auszug an Beispielen zeigt, wie Wissenskompetenz eindrucksvoll vermittelt werden kann und veranschaulicht weiters, wie facettenreich Corporate Books im weitesten Sinne sein können.
Die Beispiele sind in alphabetischer Reihenfolge der AutorInnen / HerausgeberInnen angeführt:

Beispiele anschauen

Bäumer Angelica, Prof.: Kunst von Innen, Art Brut in Austria I Präsentation und Leistungsschau der Art Brut-Szene in Österreich I Projektziel: Bekanntmachung und Wissenstransfer I Kurzbeschreibung: Der Schwerpunkt liegt beim Künstlerhaus Gugging, aber auch die Kunst behinderter Menschen in vielen anderen psychiatrischen Anstalten wird eindrucksvoll vorgestellt. I Bio Austria: Der BioGenussGuide (Knoll R., Schmücking J.) I Der erste Gourmetführer für Bio-Produkte mit vielen Geheimtipps I Projektziel: Wissens- und Kompetenztransfer, Informationsunterstützung für alle an heimischen Bioprodukten interessierte Menschen I Kurzbeschreibung: Erstmals wurden die Erzeugnisse des heimischen Bio-Marktes nicht nur nach strengen Qualitäts-, sondern auch nach Genusskriterien getestet und ausgewählt. I Da Ponte Institut: Wolfgang Amadé Mozart, Ein ganz normales Wunderkind I Ein interaktives Sachbuch über Mozart zum Lesen, Anschauen, Spielen und Experimentieren I Projektziel: Themenkompetenz und originelle Wissensvermittlung I Kurzbeschreibung: Vor 250 Jahren - das war eine fabelhafte Zeit. Wie genau lebte der kleine Wolfgang A. Mozart? Wusch er sich, erfand er eine Geheimschrift, ging er in die Schule und sprach er viele Sprachen? Wie war das mit dem Komponieren unddem Klavier üben? Aß er gerne Leberknödel? I gerner°gerner plus: persicope architecture I Eine außergewöhnliche Nabelschau der Architektur von gerner°gerner plus. I Projektziel: Leistungsschau und Kompetenzvermittlung I Kurzbeschreibung: Vom schwebenden Haus Südsee über das Weingut Hillinger bis hin zur metallenen Büroröhre in Oberpullendorf. Die Unverwechselbarkeit und die Formensprache der Architektur spiegelt sich im Buchdesign von Gabriele Lenz eindrucksvoll wider. Genau ein Meter Umschlag zum Ausklappen ergibt eine neue räumliche Dimension. I Grießler Margareta, Dr.: CHINA, Eine Annäherung I Eindrucksvolle und verständliche Beschreibung von Chinas Geschichte, Wirtschaftsentwicklung und politischer Lage der Gegenwart durch eine profunde China-Kennerin I Projektziel: Wissens- und Kompetenztransfer I Kurzbeschreibung: China wird bereits heute als der zentrale Einflussfaktor unseres Lebens von morgen gehandelt. Was aber ist dieses China? Die Gelbe Gefahr, ein Pulver­fass, eine wirtschaftliche Bedrohung? Und wie sehen die Chinesen eigentlich uns Europäer? Die Antworten auf viele unserer Fragen liegen in der reichhal­tigen und kontinuierlichen Geschichtstradition dieses Landes. I Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger: Herzinfarkt (Primar Dr. Gaul G.) I Informationen und unverzichtbare Hilfestellungen zum Thema Herzinfarkt I Projektziel: Image- und Kompetenztransfer, Informationsunterstützung für alle Betroffenen I Kurzbeschreibung: Dieses Buch gibt allen, jung und alt, bereits Betroffenen und noch nicht Betroffenen wertvolle Informationen rund ums Herz und wie wir es am besten schützen. I Rückenleiden (Primaria Dr. Brandstätter S.) I Informationen und unverzichtbare Hilfestellungen zum Volksleiden Rückenschmerz I Projektziel: Image- und Kompetenztransfer, Informationsunterstützung für alle Betroffenen I Kurzbeschreibung: Nahezu jeder Mensch leidet einmal im Leben an mehr oder weniger starken Schmerzen im Wirbelsäulenbereich. Auf verständliche Weise wird in dem Buch erklärt, was gegen die Schmerzen wirklich hilft und wie das Chronischwerden von Kreuzschmerzen verhindert werden kann. I Jüdisches Museum: Ganz Rein! Jüdische Ritualbäder (Franken, Frankfurt, Hohenems und Wien), Friedrich Torberg, Die Gefahren der Vielseitigkeit (Atze M., Patka G.) I Projektziel: Wissens- und Kompetenztransfer I Kurzbeschreibung Ganz rein!: Die Publikation widmet sich der Mikwe, dem jüdischen Ritualbad, in der sich Frauen und Männer nicht nur hygienisch sondern vor allem spirituell reinigen, um rituelle Reinheit zu erlangen; Kurzbeschreibung Friedrich Torberg: Geistreicher Schriftsteller, pointierter Kritiker oder kultureller Scharfrichter? Als spannende, umfangreiche und reich bebilderte Spurensuche widmet sich die Publikation den Stationen und Themen seines Lebens. I Knoll Rudolf: Weinastro I Kurzweilige, amüsante und ungewöhnliche Typologie und Vinologie von einem arrivierten Weinjournalisten I Projektziel: Wissens- und Kompetenztransfer I Kurzbeschreibung: Weingenuss und Astrologie. Die Vinologie der Sternzeichen liefert frappierende Erkenntnisse über weinastrologische Wahlverwandtschaften. Der Stier entpuppt sich als Wein-Konservativer, der Zwilling liebt beim Wein die Abwechslung. Eine Lektüre, die viel Inspiration und Anregung für Weinfreunde garantiert, voll gepackt mit Wein- und Menschenkenntnis. I Magistratsabteilung 48: Sauberes Wien, Stadtreinigung und Abfallbeseitigung seit 1945 (Payer P.) I Gesellschaftshistorische Betrachtungen der Entwicklung Wiens als saubere Stadt I Projektziel: Imagepflege und Wissenstransfer I Kurzbeschreibung: Sauberkeit ist uns zu einem Gradmesser für Wohlstand und Lebensqualität geworden, für Sicherheit und Stabilität. Wie hat sich Wien das Image der sauberen Stadt nach dem 2. Weltkrieg erarbeitet? Das Buch geht einigen zentralen Fragen nach, die es aus unterschiedlichen Blickwinkeln beantwortet. I meister-stück: Maßhandwerk, Ein Rendezvous von Tradition und Moderne (Kudweis E.) I Porträts von 30 ausgesuchten MeisterInnen aus Österreich anhand ihrer innovativen Produkte I Projektziel: Verstärkung des Produktimages und Kompetenztransfer I Kurzbeschreibung: In diesem Buch werden exklusive Maßprodukte, ihre Variationen, das Wesen von Maßhandwerk beschrieben sowie ein Ausblick auf die Trends der Zukunft geboten. I NÖ Institut für Landeskunde: NÖ Familienalbum, Die Erinnerungen 1945-1955, Most-, Wald-, Wein- und Industrieviertel I Sammlungsschau von Zeitzeugen I Projektziel: Wertschätzung und Anerkennung der Bedeutung historischer Erinnerungen seitens der Bevölkerung, Stärkung des Wir-Gefühls I Kurzbeschreibung: Glück und Unglück, Freud und Leid lagen oftmals nur wenige Minuten oder Meter voneinander entfernt. Tragische Schicksale und heitere Erlebnisse - beides ist Teil dieser Bücher geworden. 1.300 Berichte niederösterreichischer Zeitzeugen zeigen in vielfältiger Weise, wie unterschiedlich die Jahre 1945-1955 in Erinnerung geblieben sind I Wirtschaftskammer Wien: Die Wirtschaft brummt (Pandí C.) I Persönliche Sichtweisen zu der Wiener Wirtschaft I Projektziel: Wissens- und Kompetenztransfer I Kurzbeschreibung: Zwanzig namhafte und prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien wurden eingeladen, Ihre ganz persönliche Sicht zur Wiener Wirtschaft darzulegen. Kurzweilig verraten sie in ihren Beiträgen, warum die Wiener Wirtschaft brummt.